warning icon
X

Partner herzlich willkommen

Das OIL - ein Ort des Mitgestaltens

Bahnbrechende Ideen entstehen am besten in einem kollaborativen Zusammenspiel und in einem offenen Prozess. Das ist auch der Grundgedanke des Open Innovation Labs in Gelsenkirchen.

Von Studierenden über Start-ups und Unternehmen bis hin zu Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Stadtverwaltungen: Alle sind eingeladen, ihre Idee einzubringen, das OIL für ihr Projekt zu nutzen und so die Zukunft mitzugestalten.

Eingrenzungen, was die Ideen für eine smarte Stadt betrifft, gibt es dabei keine – ganz im Sinne des offenen Innovationsmanagements. Use Cases sind zum Beispiel in Bereichen wie Verkehr, Bildung, Gesundheit, Sport, Großveranstaltungen, Abfallentsorgung, Beleuchtung, Parkraumbewirtschaftung, Wasserversorgung und Energie denkbar.

Es gibt bereits eine Reihe von Partnerinnen und Partnern, die im Open Innovation Lab Gelsenkirchen agieren und hier ihre Use Cases erproben. Warum sich eine Kooperation auszahlt? Weil das OIL über eine einmalige Kombination aus technischer Infrastruktur mit breitbandigem Glasfasernetz, diversen Funktechnologien und unterschiedlicher Sensorik verfügt. Darüber hinaus erhalten Partnerinnen und Partner bei der Verwirklichung ihrer Idee Unterstützung seitens des Projektbüros.

Das sagen unsere Partner

Use Cases werden im Open Innovation Lab dank unserer Partnerinnen und Partner aus Verwaltung, Wissenschaft und Wirtschaft umgesetzt. Welche Bedeutung das OIL für diese hat? Hier ein Überblick:

So können Sie Partner werden

Partnerin bzw. Partner des Open Innovation Labs Gelsenkirchen werden Sie in nur wenigen Schritten:

  1. Nehmen Sie Kontakt zum Projektbüro des OILs auf.
  2. Stellen Sie Ihre Herausforderungen, Ideen, Ihr Projekt und/oder Ihre Use Cases vor.
  3. Das Projektbüro klärt in Abstimmung mit der Stabsstelle Vernetzte Stadt, ob und inwieweit eine Zusammenarbeit oder Unterstützung realisiert werden kann.
  4. Kommt es zu einer Zusammenarbeit, bietet das Projektbüro je nach Bedarf seine individuelle Unterstützung an, sei es durch z.B. die Durchführung von Workshops, Bereitstellung eines Use Case Canvas oder durch Checklisten für den Verbau von Sensorik oder Support bei der Umsetzungsplanung.
  5. Teilnehmende im OIL profitieren außerdem gut von unserer Öffentlichkeitsarbeit sowie der Vernetzung mit anderen Akteurinnen und Akteuren.

Reden wir über Ihre Idee!

Sie haben einen Smart City-Lösungsansatz oder Use Case, den Sie verwirklichen wollen? Dann sind Sie im OIL genau richtig – herzlich willkommen!

Profitieren Sie von der infrastrukturellen Beschaffenheit des OILs sowie von der Zusammenarbeit mit dem Team des Projektbüros. Nehmen Sie jetzt Kontakt zu uns auf und präsentieren Sie uns Ihre Ideen!

Projektbüro Open Innovation Lab

Stadt Gelsenkirchen | Stabsstelle Vernetzte Stadt

Telefon: +49 (209) 169-8427
E-Mail: oil@gelsenkirchen.de

Verwendung von Cookies auf der Website des Open Innovation Lab

Um die Nutzbarkeit unserer Seiten zu verbessern verwenden wir ausschließlich technische Cookies. Falls Sie mit der Speicherung von Cookies nicht einverstanden sind, finden Sie hier weitere Informationen.